Erste Schritte zur eigenen Imkerei

31.05.2016 14:24 Uhr von Felix Weigand

Vor etwa zwei Wochen hat unser Patenimker Bienenlarven bei einem anerkannten Imker erworben, um daraus die Königinnen für unsere beiden Völker heranziehen zu können. Die Larven wurden im Anschluss einem Pflegevolk anvertraut. Wenige Tage später sind bereits die Königinnen geschlüpft und wohlauf. Mit Brutwaben und einigen tausend Bienen aus starken Völkern ausgestattet, sind somit zwei neue Völker (Ableger) entstanden. In den nächsten Tagen warten wir nun auf den Hochzeitsflug der Königinnen, damit diese ihre Legetätigkeit beginnen können. Nur damit ist anschließend der Fortbestand der neuen Völker gesichert.

Die endgültigen Bienenwohnungen (Beuten) der beiden Völker sind ebenfalls bestellt und sollten in den nächsten Wochen eintreffen. Auch der Aufstellort der beiden Völker ist ausgewählt.

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

*
*
*
* - Pflichtfeld