Die neuen Wohnungen

01.08.2016 22:01 Uhr von

Gestern sind unsere Bienenvölker in ihre neuen Beuten umgesetzt worden, womit nun auch sofort die Einfütterung für den Winter beginnt. In der Tat arbeitet der Imker derzeit bereits mit seinen Völkern an der sogenannten Einwinterung. Zur Einwinterung gehört unter anderem das Füttern der Völker, damit sich diese ausreichende Wintervorräte anlegen können. Direkt im Anschluss werden wir die erste Behandlung gegen die in den 1980er-Jahren aus Asien eingeschleppte Varroamilbe starten - mit Ameisensäure. Zur Behandlung der Varroamilbe stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl: In der Bio-Imkerei sind nur organische Säuren zugelassen, für die konventionelle Imkerei gibt es keine entsprechenden Vorschriften, wenngleich auch hier die meisten Imker inzwischen organische Säuren oder Thymol Präparate einsetzen.

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

*
*
*
* - Pflichtfeld